17.09.2018

Entdeckertour rund um den Schaumberg mit dem Saarwald-Verein Lebach

Liebe Wanderfreunde,

am 23.09.18 begeben wir uns zusammen mit dem Saarwald-Verein Lebach auf eine Entdeckertour Bergbau rund um den Schaumberg. Eine Entdeckertour lädt ein, den Spuren der Hartfüßler zu folgen. Welche Überbleibsel und Erinnerungen hat die Ära der Berg- und Hüttenarbeiter rund um den Schaumberg hinterlassen? Was ist geblieben von dieser Epoche, die über Jahrhunderte unsere Gesellschaft geprägt hat? Wir entdecken auch alte Grenzsteine und einen fast vergessenen jüdischen Friedhof.

Start und Ziel ist der Schaumberg, dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Wir wandern zunächst auf dem Herzweg und genießen wunderschöne Aussichten über das Saarland. Dann wenden wir uns Richtung Theley. Dort wurde Anfang des 20ten Jahrhundert ein Bergmannspfad angelegt, der die kürzeste Entfernung von Theley zum drei Kilometer entfernten Bahnhof Tholey darstellte. Das Teilstück von der Birkenfelderstraße in Theley zum ehemaligen Bahnhofsgebäude in Tholey benutzten Bergleute mit ihren genagelten Schuhen (darum “Hartfüßler”) und den Ranzen auf dem Rücken, um von Tholey aus zu ihren Arbeitsplätzen zu kommen.

Kurz bevor wir wieder nach Tholey zurück wandern, werden wir den Jüdischen Friedhof besuchen und einiges über die Vergangenheit vor Ort erfahren. Dort werden wir auch eine kurze Rast einlegen. Es geht weiter an Bogenschützen und einem alten Grenzstein vorbei zum Schaumberg zurück. Die Wanderung ist mittelschwer und ca. 7 km lang.

Alle Wanderfreunde sind herzlich eingeladen, sich uns auf der Endeckertour rund um den Schaumberg anzuschließen.

Informationen hierzu finden Sie auch in der Wochenspiegel-Ausgabe “Die Woch” vom 15.09.2018