21.02.2017

6. Bremer Symposion: „Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen - wie gehen wir mit seinen Lücken um?“

EUROKEY News - 6. Bremer Symposion

Am 24. und 25. Februar findet das 6. Bremer Symposion unter dem Motto „Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen - wie gehen wir mit seinen Lücken um?“ statt.

EUROKEY ist zusammen mit der htw saar (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes) mit zwei E-Learning-Lösungen auf der Konferenz vertreten. Gemeinsam stellen wir das E-Learning-Portal „DaFür-Deutsch als Fremdsprache für Integrationen“ (www.dafür.saarland) und die Business & Technical English Training Suite für CBT, Mobile Learning and E-Learning „TechnoPlus Englisch“ (www.technoplus.info) vor.

Christine Sick, Professorin für Angewandte Sprachen an der htw saar und verantwortliche Autorin der TechnoPlus Englisch Reihe, zeigt zudem in ihrem Vortrag „Materialentwicklung für heterogene Lernergruppen im Bereich „Englisch für Studierende der Ingenieurwissenschaften“, wie die Entwicklung und der Einsatz vielfältiger m&eLearning-Materialien den Umgang mit heterogenen Lerngruppen vereinfachen kann (Fr., 24. Februar 2017, 14:30-15:05 Uhr, Raum: GW2 B2890).

Sollten Sie das Symposion besuchen, würden wir uns sehr freuen, Sie auf unserem Stand E2-9 zu begrüßen. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit wir die Zeit für Sie freihalten können.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über die Einsatzmöglichkeiten der Materialien zu informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!