08.03.2016

Projekt DaFür - viertes Modul freigeschaltet

In DaFür, dem Projekt zur sprachlichen Integration von Flüchtlingen, sind mittlerweile vier Module zur kostenlosen Nutzung freigeschaltet.

  • Behördenbesuch
    Das erste aufzubauende Testmodul thematisiert den Behördenbesuch und das Ausfüllen von Formularen. Es basiert auf einem Video, welches auf den Besuch einer deutschen Behörde vorbereiten und über dessen Ablauf informieren soll.
  • Gesundheit
    Das zweite Modul basiert auf einem Video, welches auf den Besuch einer Arztpraxis vorbereiten und über dessen Ablauf informieren soll.
  • Einkaufen
    Dieses Moduls vermittelt den Lernenden den Wortschatz, um sich über Lebensmittel auszutauschen. Sie können Preise erfragen, Mengen benennen, Essen bestellen sowie Vorlieben und Abneigungen ausdrücken.  Darüberhinaus wird über den Ablauf eines Besuches bei der Tafel informiert.
  • Wohnen
    Dieses Modul behandelt das Thema Wohnen, wobei neben der Vermittlung des Vokabulars zur Wohnung allgemein und Wohnungseinrichtung, der Ablauf eines Beratungsgespräch und einer Wohnungsübergabe im Vordergrund steht. In diesem Zusammenhang wird außerdem über die in Deutschland übliche „Hausordnung“, das „Übergabeprotokoll“ sowie das richtige Lüften informiert.

Den DaFür-Online-Kurs finden Sie unter www.dafür.saarland/WBT/DaFuer/

Zur DaFür-Website mit Infos über den Online-Kurs, die Module, die DaFür-App und die Wortschatztrainer geht's hier: www.dafür.saarland